Dr. Bettina Dörr

ist öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Abgrenzung Arzneimittel, Lebensmittel, Kosmetika (IHK München und Oberbayern). Nach ihrem Studium/Promotion an der Universität in Gießen im Fachgebiet Oecotrophologie sammelte sie langjährige Erfahrungen in der Ernährungs- und Pharmaindustrie. Vor 15 Jahren gründete sie ihr eigenes Unternehmen und bietet nun Beratung, Vorträge und Autorentätigkeit zu medizinisch-wissenschaftlichen sowie regulatorischen Fragestellungen an. Eines ihrer Spezialgebiete sind die Nahrungsergänzungsmittel sowie Lebensmittel für spezielle Verbrauchergruppen wie ergänzende bilanzierte Diäten. Sie greift auf ein umfangreiches Repertoire an gerichtlichen und außergerichtlichen Fragestellungen, auch im Bereich der pflanzlichen Inhaltsstoffe, zurück.

Firma: DBD - Spezialisierter Partner für die Pharma- und Ernährungsbranche