Dr. Cornelia Nopitsch-Mai

ist als Qualitätsassessorin auf dem Gebiet der Zulassung im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte seit 1992 tätig. Sie hat Pharmazie an der Freien Universität Berlin studiert und promovierte im Bereich der Pharmazeutischen Biologie. Von 2002-2010 war sie Mitglied im Technical Advisory Board für das Zertifizierungsverfahren von monographierten Wirkstoffen bei der EDQM tätig. Davon hatte sie von 2005 – 2010 die Position des Chair inne. Sie ist weiterhin als Assessorin für das Zertifizierungsverfahren bei der EDQM tätig. Von 2007 -2011 war sie Mitglied in der Quality Working Party bei der EMA. Seit 2013 ist sie Mitglied der Inhalanda Working Party/ EDQM.

Firma: BfArM