MEDIZINPRODUKTE SCHULUNG UND SEMINAR: SICHERHEIT UND WIRKSAMKEIT GEWÄHRLEISTEN

Medizinprodukte sind hochsensible Güter – schließlich geht es um nicht weniger als die Sicherheit und die Gesundheit von Patientinnen und Patienten. Zudem unterliegt ihre Produktion strengen Regularien, die stetigen Veränderungen und Anpassungen unterworfen sind. Es ist für Beschäftigte innerhalb der Medizinprodukte-Branche von höchster Bedeutung, sich verantwortungsbewusst weiterzubilden und stets auf dem neuesten Stand zu sein. Hierfür bieten wir Schulungen und Seminare an – auf höchstem Niveau und unter der Leitung spezialisierter Fachleute!

Sie suchen im Bereich Medizinprodukte eine Schulung für die Mitarbeitenden Ihres Unternehmens? Dann kommen unsere Expertinnen und Experten direkt zu Ihnen und schulen inhouse! Sie möchten sich selbst weiterbilden? Dann haben wir das passende Seminar für Sie! Wir bieten sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Spezialisten das Wissen, das sie für ihren Berufsalltag benötigen.

Buchen Sie hier Ihr Seminar

Medizinprodukte: Was versteht man darunter?

Der Begriff „Medizinprodukte“ erscheint auf den ersten Blick weit gefasst. Dies täuscht keineswegs; er umfasst eine ganze Bandbreite an Erzeugnissen. Hierbei ist zu beachten: Unter Medizinprodukten versteht man explizit nicht Arzneimittel, auch wenn der Begriff „Medizin“ für viele ein Synonym dafür ist. Es geht weniger um die Beschaffenheit der Produkte als vielmehr um die physikalische Wirkung der Produkte: Implantate, Katheter, Herzschrittmacher, Röntgengeräte, Sehhilfen, ärztliche Instrumente und Verbrauchsgegenstände, Verbände, Kondome, Stoffliche Medizinprodukte und vieles, vieles mehr.

Um die sichere Herstellung dieser Vielzahl an Medizinprodukten gewährleisten zu können, gibt es die Medical Device Regulation (MDR) der EU, in der die „Big Four“ der Technischen Dokumentation von Medizinprodukten verankert sind: Risikomanagement, Gebrauchstauglichkeit, Biokompatibilität und Klinische Bewertung. Um diese Verordnung durchführen zu können, gibt es das Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG). Weitere relevante Vorordnungen sind die Verordnung über das Errichten, Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten (Medizinprodukte-Betreiberverordnung - MPBetreibV) und die Verordnung über die Meldung von mutmaßlichen schwerwiegenden Vorkommnissen bei Medizinprodukten sowie zum Informationsaustausch der zuständigen Behörden (Medizinprodukte-Anwendermelde- und Informationsverordnung - MPAMIV).

Eine genaue Kenntnis der Gesetzestexte und etwaiger Änderungen ist dementsprechend im Bereich Medizinprodukte extrem wichtig. Unsere Schulungen und Seminare vermitteln Ihnen das Wissen darüber und machen die komplexen Texte leicht verständlich.

Unsere Phytopharmaka-Seminare in Präsenz

Medizinprodukte Schulungen und Seminare von echten Expertinnen und Experten

Die Herstellung Pflanzlicher Arzneimittel mit ihren zahlreichen Besonderheiten erfordert speziell geschultes und exzellent ausgebildetes Personal. Alphatopics bietet Ihnen praxisnahe und interaktive Phytopharmaka-Seminare vom Anbau bzw. Sammlung pflanzlichen Ausgangsmaterials bis hin zum fertigen Pflanzlichen Arzneimittel. Egal, ob das Erlernen notwendiger Grundlagen für Neueinsteiger erforderlich ist, bereits vorhandene Kenntnisse vertieft oder neue Entwicklungen in Wissenschaft oder regulatorischem Umfeld vermittelt werden sollen: Wir bieten Ihnen das passende Schulungsformat, auch individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

Für erfahrenere Kolleginnen und Kollegen sind unsere Phytopharmaka-Seminare als Präsenzveranstaltungen auch ein wichtiger Treffpunkt, um sich mit anderen Fachleuten auszutauschen. Davon profitieren auch Neueinsteiger: Die Seminare sind nicht nur Quelle des Wissens, sondern auch ideal zur brancheninternen Vernetzung geeignet.

Weitere Informationen

Medizinprodukte Seminar: Expertenwissen für Einsteiger und Fortgeschrittene

Ein Seminar zu Medizinprodukten – für einige ist es besonders wichtig, einen ersten Überblick zu bekommen; andere wollen ihr bestehendes Wissen aktualisieren. Unvereinbar? Nicht bei uns! ALPHATOPICS wappnet Teilnehmende jedes Kenntnisstandes für die Herausforderungen des Alltags mit Medizinprodukten.

Finden Sie den optimalen Einstieg in die Welt der Medizinprodukte oder erweitern Sie Ihren Horizont! Bei uns finden Sie Anregungen, Diskussionen und vor allem auch die unschätzbar wertvolle Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, Netzwerke aufzubauen und voneinander zu lernen.

Unsere Seminare zu Medizinprodukten verstehen sich nicht bloß als starre Lerneinheiten, sondern mindestens ebenso sehr als Branchen-Treffpunkt und Wissensaustausch. Überzeugen Sie sich selbst!

Weitere Informationen

Medizinprodukte Schulung: Inhouse schulen für direkten Praxisbezug

Wir schulen Sie selbstverständlich gern in unseren Räumlichkeiten. Wenn es Ihnen aber ganz konkret um Handlungsempfehlungen für Ihr spezifisches Unternehmen geht, sind unsere Inhouse-Schulungen zu Medizinprodukten genau das Richtige für Sie. Unsere Expertinnen und Experten kommen direkt in Ihr Unternehmen und können somit exakt auf Ihre individuellen Gegebenheiten und Bedürfnisse reagieren.

Alles zu unseren Inhouse Schulungen

Praxisnäher geht es nicht, und außerdem bieten Ihnen unsere Inhouse-Schulungen einen weiteren Vorteil: Ihre Mitarbeitenden lernen gemeinsam im Team, kommen so garantiert alle auf denselben aktuellen Stand und können sich bereits beim Lernen untereinander in Bezug auf die Aufgabenverteilung abstimmen.

 

Medizinprodukte Schulungen und Seminare: Unser Symposium als besonderes Event

Im Bereich Medizinprodukte haben wir etwas ganz Besonderes für Sie: Unser Medizinprodukte Symposium, ein regelmäßig stattfindendes Event mit Vorträgen renommierter Expertinnen und Experten. Das eintägige Symposium ist ein beliebter Branchentreff und zeichnet sich nicht nur durch die herausragende Qualität des Programms, sondern auch durch die einmaligen Netzwerk-Gelegenheiten aus. Wir haben alle relevanten Informationen zum Symposium auf einer eigenen Website zusammengefasst – schauen Sie gern vorbei!

Unser Medizinprodukte-Symposium